Willkommen im Guttempler-Museum Mildstedt!

Guttemplermuseum und Mildstedter Guttempler Up ewig ungedeelt

 

Was einst für die Herzogtümer Schleswig und Holstein galt, das war von Anfang an Bestandteil der Arbeit im Mildstedter Guttemplerzentrum. In der Phase der Planung für das Haus war immer Blick: Hier soll auch ein Guttemplermuseum seinen Platz haben. Das Foyer wurde entsprechend großzügig geplant und möglichst viele Wände in den anderen Räumen mussten die Möglichkeit zu Ausstellung von Exponaten bieten.

Und so ist es dann gekommen: Das Museum ist unaufgebbarer Bestandteil unseres Hauses und unserer Öffentlichkeitsarbeit. Das wirkt sich befruchtend auf beide Seiten aus.

Das Museum ist einerseits für alle Gruppen und Mitglieder wie auch für Fremdgruppen, die unser Haus mehr und mehr gerne nutzen, immer wieder ein Anziehungspunkt. Es tauchen Fragen nach der Geschichte des Ordens und seiner Inhalte auf, die sich an der großen Zahl von Ausstellungsstücken gut behandeln lassen.

Und andererseits erfahren Gruppen sowohl aus dem Orden als auch von anderer interessierter Seite eine Menge über das Leben und die Arbeit der Mildstedter Guttempler. So hat sich die enge Verknüpfung und Kooperation entwickelt, und so soll es auch bleiben. Auch wenn das Museum letztlich dem Distrikt Schleswig – Holstein gehört, bleibt es doch in besonderer Weise mit den Guttemplern in Mildstedt verbunden. Und das ist gut so.

Der Hausverein der Mildstedter Guttempler

Johann Weingärtner, 1. Vorsitzender

Kalender

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930